" >

PROJEKT X

PROJEKT X

Wie oft nutzen die Haustiger die Möglichkeit durch die nur kurz geöffnete Haustür zu entfleuchen. Wie oft kommt man vom Einkaufen nach Hause, ist mit den schweren Einkaufsbeuteln beladen, und wird, übrigens total berechnend von den Fellnasen, aufgrund der eigenen eingeschränkten Beweglichkeit total überrumpelt und kann den Freigang nicht mehr verhindern? Als ob das nicht genug wäre, spüren die Tiere es wenn sich Besuch nähert und nutzen auch die kurze Zeit des Begrüßungsrituals um die Wohnung klamm heimlich zu verlassen. Und oben drauf noch der Hund, der jedes Mal den Postboten abpasst und dann laut bellend zur Tür herausrennt und die Gegend unsicher macht.

ABER DAMIT IST JETZT SCHLUSS!

Wir haben einen Weg gefunden, die Tiere dran zu hindern, durch die offene Haustür nach draußen zu flüchten, in Kürze gibt es dazu mehr …….