Schlagwort-Archiv Siam Katze

Siam Katzenbaby Amy

Siam Katzenbabys – alles Wissenswerte

Die Schwangerschaft einer Siamkatze beträgt im Durchschnitt 66 Tage. Steht die Geburt bevor, weicht ihre Katze ihnen nicht mehr von der Seite. Sie möchte dass sie bei der Geburt dabei sind, auch wenn sie es ganz gut alleine schaffen. Sie brauchen auch keine Bedenken zu haben, weil die Siam eine so schlanke Katze ist, die Siam Katzenbabys haben entsprechend kleine Köpfchen und sorgen für eine meist unkomplizierte Geburt.

Mit weißer Weste auf die Welt

Auf die Welt kommen die Kleinen alle in der Farbe Weiß. Ab dem 2. Tag sind dann aber schon die ersten Stellen mit Pointer Punkten zu erkennen. Nach etwa einer Woche öffnen sich dann auch die Augen. Die Kleinen sollten dann 12 Wochen im Kreise ihrer Familie aufwachsen. Dies ist eine wichtige Zeit, da sich jetzt das Immunsystem entwickelt und sie eine ihre gute Sozialisation erhalten. Die kleinen Siam Katzenbabys werden meist in Würfen von 4-6 Jungtieren großgezogen. Dies prägt sie natürlich und somit ist diese Rasse besonders sozial im Umgang mit Zwei-und Vierbeinern. Sie erleben ein intensives Gruppenleben und können wahnsinnig viel voneinander lernen. Dazu kommen ihre Aufmerksamkeit und Intelligenz. Einer Siamkatze kann man sehr viel beibringen, es ist sogar möglich mit ihr wie mit einem Hund an der Leine spazieren zu gehen. Gegenseitige Körperpflege ist ein mehrmals tägliches Ritual, ebenso gemeinsame Jagd-und Fangspiele.

Siam Katzenbabys – Schmusen ist Trumpf

Geschmust wird die übrige Zeit, egal ob mit ihrem Menschen oder den Geschwistern. Sie werden schauen wie viele von den kleinen Wesen in einen Karton passen, sie liegen oft übereinander, Hauptsache sie sind alle zusammen und können kuscheln. Die Siamkatze genießt es auch mit einer Bürste leicht massiert zu werden, auch wenn ihr kurzes Fell eigentlich keinen Kamm benötigt. Jedes Tier hat sein eigenes Wesen und oft kann schon in den ersten Tagen nach der Geburt einiges verkehrt gemacht werden – etwa durch eine schlechte Kinderstube bei einem unverantwortlichem Züchter- und das Tier wird sich ein Leben lang ganz anders verhalten, als es eigentlich sein sollte. Sie sollten gleich stutzig werden, wenn die Kleinen sich beim Besuch sofort verstecken und sich nicht neugierig umsehen.

Hier gehts zu  Siam Katzenbabys