• +49 1515188 6436
  • info@elitekatzen.de

Gesunde Augen

Beschreibung

Silberlösung natürliches Antibiotikum

Verklebte oder entzündete Augen bei Hunden und Katzen können mit diesem Hausmittel effektiv und nachhaltig gereinigt werden. „Gesunde Augen“ ist unser Beitrag zu diesem Problem. Oft sind Bakterien, Viren, Pilze oder Parasiten der Grund für Augenprobleme. Augentrost ist eine Option, Kamillentee wird auch als Hausmittel empfohlen. Letzterer hat jedoch bei einem Versuch das genaue Gegenteil erreicht und uns ein Besuch beim Tierarzt beschert.

„Gesunde Augen“ ist ein natürliches, nachhaltiges und umweltfreundliches Reinigungsmittel auf Silberbasis und ja, es ist vegan! Es besteht nur aus Labor -Reinstwasser ( aufgeladen ) und feinen Silbermolekühlen. Es brennt nicht, zwickt nicht und hat sonst auch keine reizerzeugende Wirkung. Die Augen lassen sich hervorragend säubern und das Silber wirkt limitierend auf Bakterien, Viren, Pilze und einige Parasitenarten.

 

 

Alle verwendeten Dienstleistungen und Rohstoffe kommen aus Deutschland und wir nutzen das „ Hochvolt-Verfahren“ zur Teilchengewinnung. Die Grundlage von „Gesunde Augen“ besteht aus hochreinem, demineralisiertem (Osmose) Laborwasser und Silberatomen, die aus 99,99% reinem Silber gewonnen werden. Die Konzentration der Silberatome ist gering, jedoch sorgt die geringe Größe der Silberteilchen in der Lösung für eine hochwirksame antivirale, antibakterielle und fungizide Wirkung oft  schon Stunden nach der ersten Reinigung.

 

Silber als natürliches Antibiotikum mit Virusreduzierender Eigenschaft

Wie wird das Reinigungsmittel effektiv eingesetzt?

Bei Katzen oder Kitten mit entzündeten oder komplett verklebten Augen

Mit der Pipettenflasche einfach beim Kätzchen 3 bis 4 Tropfen auf das Auge (immer beide Augen reinigen) tröpfeln und einwirken lassen. Wenn eine Kruste vorhanden ist muss die erst einmal aufweichen. Meist öffnet sich nach ein paar Minuten das Äuglein schon ein Spalt, dann kann man gleich noch 1 bis 2 Tropfen ins Auge geben. Die Reinigungslösung arbeitet selbstständig. Später kann man mit Zellstopf etwas die Kruste abtupfen oder ablösen. Danach können ruhig wieder Tropfen in das Auge und die Umgebung geträufelt werden. Am Tag kann das 8 mal wiederholt werden.

Tipp: Wehrt sich der Stubentiger zu stark wehrt, kann man "Gesunde Augen" auch auf ein Tuch geben und damit die Augenumgebung abtupfen.

 

Hunde und Hundewelpen

Die Anwendung ist wie oben bei Katzen oder Kitten beschrieben. Da es jedoch bei Hunden enorme Größenunterschiede gibt sollte darauf geachtet werden, dass so viel Tropfen verwendet werden, dass auf dem gesamten Auge ein leichter Film des Reinigungsmittels vorhanden ist. Die Anwendung kann auch je nach Verschmutzungsgrad bis zu 8 mal am Tag erfolgen.

 

 

 

 

 

Die Vorteile von "Gesunde Augen"

  • kinderleichte Anwendung durch Pipettenflasche aus Mironglas

  • das Mironglas sorgt für eine Produkthaltbarkeit von einem Jahr ab Öffnung

  • absolut regionale, umweltfreundliche und nachhaltige Produktion

  • 100% natürliche Zutaten, keine Chemie oder Gentechnik

  • wirkt nebenbei auch zuverlässig gegen Bakterien, Pilze und Viren

  • Nebeneffekt : entzündungshemmend

  • kein brennen oder zwicken in den Augen bei Reinigung

  • absolut keine Nebenwirkungen, auch bei versehentlichen Verschlucken besteht keine Gefahr

  • sofortige, 100%ige Wirkung

     

Empfohlen vom Katzenblog des Jahres

Gesunde Augen

22.00

100 ML selbstständiges Reinigungsmittel – reicht für die die mehrfache Reinigung auch von großen Hundeaugen. Ab Öffnung 1 Jahr haltbar, nicht im Kühlschrank oder in der Nähe von elektromagnetischen Felden ( elektrische Geräte, Smartphones ect.) lagern.

Versand erfolgt sofort nach Zahlungseingang.